Mineralfaser

Zeigt alle 4 Ergebnisse

Fassadendämmplatte ML-041

Mineralfaser-Lamelle mit beidseitig aufgebrachter Haftbeschichtung im Arcutherm WDV-System naturaSpeed sowie Systemplatte zur Erstellung eines Brandschotts in den Arcutherm® Systemen optima, optima Plus sowie optima Foam. Klebeverfahren: vollflächig. Aufgrund der hohen Abrissfestigkeit ist eine zusätzliche Verdübelung in den meisten Fällen nicht erforderlich. Zudem eignet sich diese Mineralfaser-Lamelle zur Erstellung von WDVS an runden Gebäuden oder Gebäudeteilen.

Fassadendämmplatte MP-035

Mineralfaserdämmplatte mit beidseitig aufgebrachter Haftbeschichtung. Klebeverfahren: “Punkt-Wulst” bzw. vollflächige Verklebung möglich. Eine zusätzliche Verdübelung der Dämmplatten ist erforderlich.

Mineralfaser-BR II 035

Mineralfaser-Putzträgerbrandriegel mit beidseitig aufgebrachter Haftbeschichtung, ausschließlich zur Erstellung eines Brandschotts in den Arcutherm Systemen optima, optima Plus sowie optima Foam. Klebeverfahren: vollflächig. Eine zusätzliche Verdübelung der Dämmplatten ist erforderlich.